Slide background

Schützen Sie Ihre Familie...

...mit einer Familien-Unfallversicherung!

Slide background

Auch in stürmischen Zeiten!

Slide background

Keinen Durchblick mehr?

Der Spezialist vor Ort hilft Ihnen weiter!

News - Versicherungswirtschaft 2015

30. Mai 2016

Auch im Geschäftsjahr 2015 verzeichnete die österreichische Versicherungswirtschaft ein Plus. Die Prämieneinnahmen stiegen im Vergleich zum Jahr 2014 um 1,7% auf 17,4 Mrd. Euro. Gleichzeitig stiegen auch die Leistungen aus den Versicherungen um 9,3%. Bei 6,4 Mio. Versicherungsfällen wurden insgesamt EUR 15,4 Mrd. geleistet.

 

Diese beeindruckende Zahl an Schäden wurde von den über 26.125 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der österreichischen Versicherer abgewickelt. Alleine die 5 größten inländischen Versicherungsgruppen verrechneten im Jahr 2015 Prämien in der Höhe von 12,5 Mrd. Euro.

Die Liste der Top-Versicherer in Österreich wird wieder von der Uniqa Gruppe angeführt. Die Gesellschaft bringt es im Jahr 2015 auf einen Marktanteil von 14,37%. Zweiter nach Marktanteilen war im Jahr 2015 die Vienna Insurance Group mit 13,66%, dicht gefolgt von der Generali Versicherung mit 13,18%. Auf den Plätzen vier und fünf finden sich die Allianz Elementar (5,61%) und die um zwei Plätze nach vorne gereihte Raiffeisen Versicherung (5,28%).

Stark bei den Kunden nachgefragt, war 2015 die private Krankenversicherung. In dieser Sparte haben die österreichischen Versicherer einen Zuwachs des Prämienvolumens um 4,2% erfahren. Die Leistungen aus der Krankenversicherung stiegen hingegen lediglich um 3,5% zum Jahr 2014.

Auf relativiertem Niveau liegt der Bereich der Lebensversicherungen. Die Versicherungen in dieser Sparte bilden zwar nach wie vor den größten Anteil (38,8%) am Versicherungsmarkt, jedoch bemerkenswert in der Sparte Leben ist die Steigerung der Auszahlungen im Jahr 2015. An die Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmer wurden im abgelaufenen Jahr EUR 8,5 Mrd. ausbezahlt, das entspricht einer Steigerung um über 18%.

Für das Jahr 2016 wird für den österreichischen Versicherungsmarkt eine geringe Steigerung des Prämienvolumens auf ca. 17,7 Mrd. prognostiziert. 

Die Top-Spezialisten in Versicherungsfragen finden Sie hier. Oder Sie nehmen Kontakt zu uns auf.

zurück zu NEWS

 

Sie haben eine Frage?

Schreiben Sie uns an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERSICHERUNG.AT - ein Projekt von
Name Works GmbH
Rainbergstraße 3a
5020 Salzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.